Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter ein Sanierungsverfahren beantragt. Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Die Franchise-Restaurants sind vom Sanierungsverfahren nicht betroffen. Zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt, hieß es auf APA-Anfrage. Das Unternehmen, das zuletzt 607 Mitarbeiter an 12 Standorten beschäftigte, arbeitet an einer Sanierung mit Eigenverwaltung, soll also weitergeführt werden, wie die Kreditschutzverbände KSV1870 und Creditreform mitteilten. Vapiano Innsbruck Die zwei Restaurants in Innsbruck mit den Standorten bei der Triumphpforte und beim DEZ sowie eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern, werden als Franchise geführt. Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist heute am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Ob Vapiano in Österreich eine Zukunft hat hängt jetzt davon ab, ob die rund 150 Gläubiger dem Sanierungsplan zustimmen. Euro an, was eine Überschuldung von 26,7 Mio. Nach einer dreitägigen Weihnachtspause startet... Viele kennen die meist stechenden oder bohrenden Schmerzen im Nacken, die sich mitunter bis in Hals, Schultern und Arme ziehen. Vapiano Speisekarte aus Innsbruck mit Preisen. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bleibt in Deutschland auf hohem Niveau. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano -Standorte und 700 Mitarbeiter. Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist am Freitag am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Auch Vapiano Österreich meldet Insolvenz an: 700 Mitarbeiter betroffen 14 Standorte in Österreich – Drei weitere Franchise-Restaurants sind vom Sanierungsverfahren nicht betroffen 9. Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Gib hier deine Bestellung an, hole es zum Wunschtermin bei deinem VAPIANO ab und genieße dein Lieblingsgericht wo immer du möchtest. Vapiano Österreich strebt ein Sanierungsverfahren an. Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, das heurige Jahr war Corona-bedingt eine besondere Herausforderung für uns alle. Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Das interaktive Front-Cooking-Konzept von Vapiano in Innsbruck ermöglicht es, unseren Gästen ihre Wünsche und Vorlieben den Köchen persönlich an den einzelnen Stationen mitzuteilen. Die Verbindlichkeiten betragen insgesamt knapp 39 Mio. Betroffen sind 14 österreichische Vapiano-Standorte und rund 700 Mitarbeiter, zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt. Allerdings hatte Vapiano in den vergangenen Jahren auch in Österreich wiederholt rote Zahlen geschrieben. Restaurant finden. Die DoN-Gruppe erhielt den Zuschlag von Masseverwalter Dr. Stephan Riel. Das Unternehmen, das zuletzt 607 Mitarbeiter … Von den über 600 Dienstverhältnissen wurden 471 bereits vor dem Insolvenzantrag aufgrund der Coronavirus-Krise gegen die Abgabe von Wiedereinstellungszusagen einvernehmlich beendet. Das Unternehmen, das zuletzt 607 Mitarbeiter an 12 Standorten beschäftigte, arbeitet an einer Sanierung mit Eigenverwaltung, soll also weitergeführt werden, wie die Kreditschutzverbände KSV1870 und Creditreform mitteilten. Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) 32.195 neue Fälle und 802 Todesfälle binnen... Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse ein. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter, zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt. „Das Massaker an... Mehr als eine Million Hühner sollen nach einem Ausbruch der Vogelgrippe auf einer japanischen Eierfarm gekeult werden. Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist am Freitag am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Die übernommenen Standorte sollen unter der Marke Vapiano weiterlaufen und nun sukzessive wiedereröffnen. Die zentrale Idee von Vapiano besteht darin, dem Gast den höchstmöglichen Grad an Selbstbestimmung zu ermöglichen – lassen Sie sich überraschen. Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist am Freitag am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Nicht von der Insolvenz betroffen sind den Angaben zufolge drei Franchise-Lokale – zwei davon in Innsbruck und eines in Linz – mit insgesamt etwa 150 Mitarbeitern, wurde betont. Insolvenzverfahren innerhalb der Frist noch abwenden lasse - etwa durch in der Coronakrise angekündigte staatliche Hilfsprogramme. April, beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Hühner wegen Vogelgrippe gekeult, Corona-Neuinfektionen in Deutschland weiter auf hohem Niveau, Christmette im Vatikan unter Corona-Beschränkungen, Kulturprominenz für Flüchtlingsaufnahme aus Griechenland, Theater in der Josefstadt wird Publikum „nicht selektieren“, „Gerade das Unerwartete macht das Leben spannend“, NBA-Auftaktsieg für Jakob Pöltl und seine Spurs, Marco Rossi will Österreichs U20 zu WM-Überraschung führen, Kraft als „Nackerpatzl“ zur Vierschanzentournee, Englands Premier League wieder im Feiertags-Hochbetrieb, Liga-Schlusslicht Linz kommt mit Interimscoach nach Wien. Bei einer Schließung des Unternehmens können die Insolvenzgläubiger mit einer Quote von lediglich 13 Prozent rechnen, hieß es seitens der Creditreform. Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist heute am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Zu weiteren Türchen unseres Adventkalenders Es gibt ja viele Gelegenheiten, bei denen Gstanzln entstehen. Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist am Freitag am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. VAPIANO gibt es bereits 13× in Österreich. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail um Ihre Anmeldung abzuschließen! Das Unternehmen, das zuletzt 607 Mitarbeiter an 12 Standorten beschäftigte, arbeitet an eine Zudem sei es wegen der Coronavirus-Krise, wie in Deutschland, auch in Österreich zu drastischen Umsatzeinbußen gekommen. Zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt, so das Unternehmen auf Anfrage der APA. Sehr beliebt ist das Gstanzlsingen auf Geburtstagsfeiern und […]. Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Euro. Vielen Dank! So wie im englischen Fußball die Spiele am „Boxing Day“ haben am 26. Der Börsehandel mit Vapiano … Bitte schließen Sie die Druckvorschau bis alle Bilder geladen wurden und versuchen Sie es noch einmal. Nicht alle Bilder konnten vollständig geladen werden. Das Unternehmen, das zuletzt 607 Mitarbeiter an zwölf Standorten beschäftigte, arbeitet an einer Sanierung mit Eigenverwaltung, soll also weitergeführt werden, wie die Kreditschutzverbände KSV1870 und Creditreform mitteilten. Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update. Auch Vapiano Österreich meldet Insolvenz an: 700 Mitarbeiter betroffen - derStandard.atDie waren aber schon vorher Pleite Wie Lufthansa und Regierung ums Überleben der AUA pokern Staatshilfe gegen Standortgarantie: Sollten die Verhandlungen scheitern, wären eine Insolvenz und ein neuer Partner Plan B. Das Unternehmen, das zuletzt 607 Mitarbeiter an 12 Standorten beschäftigte, arbeitet an einer Sanierung mit ... Innsbruck und eines in . Die Auswirkungen der Pandemie waren vermutlich für viele immer wieder Grenzerfahrungen. Die San Antonio Spurs mit dem Wiener Jakob Pöltl in ihren Reihen sind am Mittwoch (Ortszeit) erfolgreich in die NBA-Saison 2020/21 gestartet. Betroffen seien 14 österrei Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag, den 9. Takeaway . Süß-würzige Weihnachten mit Zimt, Nelken, Vanille und Co. A. Mühlbacher, C. Ziemski: Nisi Dominus — Stabat Mater (Preiser Records), „Schaue nicht auf das, was nicht geht, sondern auf das, was möglich ist“, 21-Jähriger wollte Ex-Freundin und seine beiden Töchter töten: Anklage, Coronavirus in Oberösterreich: 3275 Infizierte, Wintertourismus wegen Corona nur schwach angelaufen, Mehr als 5.000 Lkw warten vor Dover auf die Ausreise, Weitere Urteile gegen Vertriebsfirma Lyconet – AK warnt, Terror in Wien: Verfassungsschutz unterliefen schwere Pannen, Rechtsextremes Netzwerk: Sprengstofffund bei Verdächtigem, Neue Volkstheater-Direktion startet am 22.1. mit „Black Box“, Neuerliche Ausweitung der Gratis-Tests in Oberösterreich, Corona-Impfung von Pfizer-BioNTech wirkt schnell, Wirte müssen „freigetestete“ Gäste nicht kontrollieren, Mehrere Schweizer Kantone schließen Skigebiete, Nationalrat verpasst Politik Nulllohnrunde, Grünes Licht der EU für PSA/Fiat-Chrysler-Megafusion. Zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern, werden als Franchise geführt. Der Rechtsanwalt Stephan Riel wurde zum Insolvenzverwalter bestimmt. Die Texaner... 17 Jahre nach Thomas Vanek führt wieder ein Top-Ten-Draftpick Österreichs Eishockey-Junioren bei einer U20-A-WM an. Den Anfang sollen die beiden Franchiserestaurants in Innsbruck machen, die bislang Franchisenehmer erfolgreich führten und an denen Donhauser die Mehrheit erwarb. „Direkte Konsequenz aus deutschem Insolvenzverfahren“ Insolvenzverfahren von Vapiano Österreich eröffnet Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist am Freitag am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Als Insolvenzursache gibt Vapiano die Schwierigkeiten der deutschen Muttergesellschaft Vapiano SE mit Sitz in Köln an, die im März pleiteging. Finde hier den VAPIANO in deiner Nähe! Drei Franchise-Restaurants, zwei in Innsbruck und eines in Linz, mit insgesamt 150 Mitarbeitern sind vom Sanierungsverfahren nicht betroffen. Marco Rossi, das größte Talent seit dem im März... Stefan Kraft schickt sich selbst als „Wundertüte“ in die am Montag beginnende Vierschanzentournee. https://volksblatt.at/vapiano-oesterreich-insolvenzverfahren-eroeffnet Vapiano Österreich - Insolvenzverfahren heute eröffnet Fortbetrieb angestrebt - 12 Standorte mit zuletzt 607 Mitarbeitern sowie knapp 150 Gläubigern betroffen - Drei Franchise-Standorte mit 150 Beschäftigten sind nicht insolvent Das Insolvenzverfahren der Restaurantkette Vapiano ist am Freitag am Wiener Handelsgericht eröffnet worden. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter. Nach einem Überfall mit mehr als hundert Toten in Benishangul-Gumuz hat der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed Soldaten in die Unruheregion entsandt. Zu weiteren Türchen unseres Adventkalenders In der volksblatt.at-Redaktion haben wir uns nach Kräften bemüht, Ihnen rasch, umfassend und vor allem seriös recherchiert stets die neuesten […], Egal ob Rap oder Poetry Slam, das Zusammenfassen der aktuellen Befindlichkeit in Reimform ist modern – hat aber auch eine unglaublich lange Tradition: Gerade bei uns wurde schon vor Jahrhunderten gstanzelt. Sortiert nach Antipasti, Insalate, Pizza Della Casa, Pasta, Dolci - Jetzt ansehen auf Offen.net! Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter, zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter, zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt, hieß es auf APA-Anfrage. „Spätestens dann ist medizinischer... Äthiopiens Regierung schickt Soldaten in Unruheregion, Trump begnadigt Stone, Manafort und Kushner, Trump legt Veto gegen US-Verteidigungsbudget ein, Trump legt Veto gegen den Verteidigungsbudget ein, Heute öffnen neun Skigebiete in Oberösterreich, Skigebiete sperren auf – FFP2-Masken um 2 bis 3 Euro, Post-Brexit-Verhandlungen in finaler Phase, Grünes Licht der EU für Veranstaltungs-„Schutzschirm“, In Japan werden eine Mio. Das Unternehmen hat derzeit also nur noch 136 Mitarbeiter. Die knapp 150 betroffenen Gläubiger der Vapiano Restaurant Betriebs- und Beteiligungs GmbH können ihre Forderungen bis zum 26. Als Grund für die Probleme wird das Insolvenzverfahren der deutschen Mutter angeführt. Euro ergibt. Die gesamten Verbindlichkeiten (inklusive Konzernverbindlichkeiten) betragen rund 38,8 Mio. Dadurch habe sich der bereits vor der Krise eingetretene Rückgang der Verkaufserlöse vehement verschärft. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter, zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt. Euro und Verbindlichkeiten von 32,3 Mio. Den Gläubigern wird eine Sanierungsplanquote von 30 Prozent zahlbar binnen zwei Jahren ab Annahme des Sanierungsplans angeboten. Die Franchise-Restaurants sind wie in Deutschland vom Sanierungsverfahren … Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Diese Lokale werden laut Schuldnerangaben eigenständig geführt. Nach der Insolvenz der deutschen Restaurantkette Vapiano Ende März hat auch die Österreich-Tochter am Donnerstag beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren beantragt. Dezember auch Eishockey-Matches in Österreich Tradition. Betroffen seien 14 österreichische Vapiano-Standorte und 700 Mitarbeiter, zwei weitere Restaurants in Innsbruck und eines in Linz mit insgesamt 150 Mitarbeitern werden von Franchisenehmern geführt, hieß es auf APA-Anfrage. Mai 2020 am Handelsgericht Wien anmelden. Als Insolvenzursache gibt das Unternehmen das Insolvenzverfahren der deutschen Mutter an, die bereits im März ihre Zahlungsunfähigkeit bekannt gegeben hat. Vapiano bietet eine Quote von 30 Prozent an. Die Creditreform führt Aktiva von rund 5,5 Mio. Euro, sagte der KSV1870 und berief sich dabei auf Schuldnerangaben.