Foto: Imago Der Bund will die Öffnung von Geschäften bis zu einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern wieder ermöglichen. Anders geht es Wieland Wittmeier, dem Chef des "Caveau". Kretschmann hatte auf der Landespressekonferenz gesagt, dass alle Kneipen und Bars in Baden-Württemberg ab dem 2. Das stürzt so … Etwas gediegener und gemütlicher als das QKaff. Tritt einer Gruppe bei und nimm an Online-Events oder an persönlichen Events teil. MAINZ - Beim Betreten des „Sixties“ sitzen zwei Männer an der Bar und prosten sich mit ihren Biergläsern zu. Die Bar als Treffpunkt, Ort der Sichtbarkeit und geschützter Raum – auch diese Funktion wird durch Corona bedroht. Das Gericht gab dem Gastronomen Recht und setzte den entsprechenden Artikel in der Coronaverordnung des Landes vorläufig außer Kraft, sollte er über den 29. Mit der Aktion sollen lokale Kneipen und Bars, die durch die Corona Pandemie in finanzielle Nöte gekommen sind, finanziell unterstützt werden. Die App will Gastro-Betriebe transparent und damit sicher machen.Auch wenn Bars und Kneipen irgendwann wieder öffnen sollten, werden aktuell diskutierte Beschränkungen hier nur schwer umsetzbar sein. Felder aus. In den meisten Bundesländern dürfen Bars und Kneipen wieder öffnen. Vorfreude und Genuss schenken und gleichzeitg Gutes tun. "Es gab kaum Unterstützung – noch nicht mal ein Gespräch mit der Stadt Mainz.". Mai hinaus gelten. Viele Studenten jobben normalerweise in Bars, Kneipen, Restaurants oder Läden – doch in der Corona-Krise sind diese geschlossen. "Die Rock- und Popszene hat mehr Zuschauer als die Klassikszene in Deutschland", sagt der Clubbetreiber. Eine besondere Stellung im Mainzer Nachtleben nimmt die Bar in jeder Sicht ein. Die 7-Tage-Inzidenz ist seit drei Tagen in Folge über 100. Lange reichten die 15.000 Euro der ersten Corona-Soforthilfe nicht aus, erinnert sich Michael Vogt, Besitzer der Metalkneipe "Alexander The Great" nach der Schließung im ersten Lockdown. Und immer noch bedroht. Da stelle er sich schon die Frage, wer über die Relevanz und Wertigkeit der Kulturbetriebe entscheide. Denn mit unserem Universal-Restaurantgutschein (gültig für alle 1.200 Partnerlokale deutschlandweit) oder einem Gutschein für eines der über 0 Restaurants, Bars oder Cafés in Mainz ist garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei und Und weil ich sehr eng verbunden bin mit der Kneipen- und Gastro-Szene, will ich was machen.“ Pascal war lange als DJ in Mainz unterwegs. Denn das sei in Außenbereichen von Restaurants genauso möglich. mehr... Für die Stadt Karlsruhe drohen wieder schärfe Corona-Maßnahmen. Bars und Kneipene Restaurants in Mainz, Rheinland-Pfalz: Tripadvisor Bewertungen von Restaurants in Mainz finden und die Suche nach Küche, Preis, Lage und mehr filtern. Unter dem Motto „Lasst uns nicht sterben“ haben Gastronomie- und Clubbetreiber sowie Kulturschaffende aus Mainz gegen die bevorstehende bundesweite Schließung von Restaurants, Bars, Klubs, Diskotheken und Kneipen im November protestiert. Unten rechts in der Alten Mensa am Forum universitatis. Corona-Kabinett: Restaurants, Bars und Kneipen sollen grundsätzlich geschlossen bleiben. Gut 200 Menschen demonstrierten am Samstag in Mainz gegen die wegen der Corona-Pandemie geltenden Beschränkungen. Nun stehen Bar- und Kneipenbesitzer vor einer ähnlichen Herausforderung. Denn einerseits sei das Angebot von Shishas "in besonderem Maß mit einem Ausstoß und Austausch von Atemluft" verbunden, Diskotheken und Clubs wiederum seien durch Tanzmöglichkeiten geprägt. Ein Lokal musste … In den sozialen Medien war zuvor zu Gewalt aufgerufen worden. Die Rücklagen halten also noch eine Weile, enttäuscht über den Lockdown sei man trotzdem. Corona-Zahlen für Kreisfreie Stadt Mainz. Mainz& und Boostyourcity liegen Fotos vor, die das belegen, auf Videos, die uns zugeschickt wurden, hört man deutlich den Lärm der Feiernden durch die Fenster. Für die Unterscheidung zwischen Bars und Restaurants gebe es keinen sachlichen Grund. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Ob die Mehrheit der nicht subventionierten Betriebe Corona überlebten? Der Verwaltungsgerichtshof gab damit dem Betreiber einer Freiburger Bar Recht. Die meisten Lokale hätten sich an die Sperrstunde gehalten. Mai zumindest draußen bewirten. Schon jetzt stehe er vor der Entscheidung, seine Altersvorsorge antasten zu müssen, um den Club halten zu können. Kritisch beobachtet Wittmeier Leserdiskussionen unter Onlineartikeln zur bedrohten Kulturszene. INGELHEIM - (red). Mai zumindest im Außenbereich bewirten. Mai ihre Außenbereiche öffnen – und damit drei Tage früher als gestern von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) angekündigt. Aber die allermeisten Lokale achteten sehr auf die Gesundheit der Gäste und hielten sich an die Auflagen. Laut Urteil dürfen Bars und Kneipen jetzt ab dem 30. Kneipen-, Club- und Barbesitzer kämpfen ums Überleben. Das Spiritus ist eine Bar mit gemütlichem Ambiente, überwiegend klassischen Drinks und feinen Spirituosen. Der Verwaltungsgerichtshof gab damit dem Betreiber einer Bar in der Nähe von Freiburg Recht. Die Corona-Krise setzt besonders der Veranstaltungs- und Kulturbranche zu. In St. Gallen ist es Karfreitag bei Protesten von hunderten Jugendlichen gegen staatliche Corona-Beschränkungen zu Ausschreitungen gekommen. Dreyer zu Corona-Regeln: Gastronomie darf wieder öffnen Leichte Lockerungen bei Kontaktbeschränkungen, Gastronomie und Hotels dürfen wieder öffnen, mehr Schüler zurück in die Schulen: Das kündigte Ministerpräsidentin Dreyer am Mittwoch an. BabbelBox#47: Wenn das Gesundheitsamt zweimal klingelt Der Urlaubsort plötzlich Risikogebiet: Wie chaotisch ein Corona-Test als Reiserückkehrer laufen kann, wer Schuld an den vielen neuen Fällen ist und was die neuen, strengeren Regeln bringen, diskutieren wir in der neuen BabbelBox. Vertreterinnen und Vertreter beider Parteien aus der Region bewerten das positiv, die SPD ist enttäuscht. Aber das ist ein elementarer, wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, dass wir frei entscheiden können, was wir wahrnehmen." Es sei denn, man habe schon vorher Geld bekommen. In Mainz durften sich bisher schon maximal fünf Personen oder zwei Hausstände gemeinsam im öffentlichen Raum aufhalten. Leere Gläse hängen über einer Theke (Symbolbild): Bars, Clubs und Kneipen müssen wegen der Corona-Pandemie dicht bleiben. Bars und Kneipen in Corona-Krise Zur Existenzangst gesellt sich die Wut Von Sebastian Huld, Berlin Susanne Báro Fernández betreibt seit drei Jahren das "Timber Doodle" in Berlin-Friedrichshain. Hier finden Sie aktuelle COVID-19 Kennzahlen für Mainz (Rheinland-Pfalz) ... Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Kneipen o.ä. In Baden-Württemberg dürfen Bars und Kneipen ihre Gäste ab dem 29. Der Club ist sein einziges Lokal, die Einnahmen seit Monaten weggebrochen. Rund 500 Paten fördern den Rockclub derzeit monatlich mit Spenden, damit sei das "Alexander The Great" in trockenen Tüchern, sagt Vogt. Abends sind immer irgendwelche Veranstaltungen von Poetry Slam über Leseabende bis zu Livemusik. Ihre E-Mail-Adresse an. Das Argument der Landesregierung, dass in Kneipen mehr Alkohol getrunken werde und die Ansteckungsgefahr deshalb höher sei, treffe nicht zu. Die Fördervergabe des Landes nennt er einen "selbsternährenden Mechanismus": Für Clubs, kleine Bühnen und Theater sei generell kein Geld da. Hier treffen sich knapp 20 Gruppen in verschiedenen Intervallen: Etwa eine Selbsthilfegruppe für Transsexuelle oder die Ehrenamtsgruppe "SCHLAU", die sich für Aufklärung über Geschlechtervielfalt einsetzt. Tanzen in Wiesbaden und Mainz trotz Corona-Auflagen ... sagt Sertel, zudem würden an einem Abend nur 100 Leute reingelassen. @ www.kulturcafé-mainz.de Wo? Bei Bedarf gibt es am Tresen nicht nur Spirituosen, sondern auch queere Beratung. MAINZ - Clubs und Diskotheken sind weiterhin geschlossen und auch viele Bars und Kneipen haben noch immer mit Corona-Einschränkungen zu kämpfen. Gleiches gilt pro Tisch in Restaurants, Bars und Kneipen. mehr... Wegen der teils sehr hohen Corona-Infektionszahlen auch in der Region Bodensee-Oberschwaben können Gläubige auch in diesem Jahr über die Osterfeiertage nicht wie gewohnt Gottesdienste feiern. Auch Kneipen und Bars dürfen unter strengen Auflagen wieder öffnen. Natürlich gebe es schwarze Schafe. Gute Kneipen in Mainz - 3.139 Kneipe Bewertungen aus 52 Bewertungsportalen für insgesamt 25 Kneipen. Ministerpräsident Kretschmann hat am Dienstag bestätigt, dass Veranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmern im Land wieder erlaubt werden. (Quelle: Kirchner-Media/imago images). Auch der Enzkreis muss die "Notbremse" ziehen. Dutzende Polizisten feiern mitten in der Corona-Pandemie in einer Mainzer Altstadtkneipe. Mit den Gutscheinen von PayNowEatLater liegst du garantiert richtig! Nur so seien die Folgen der Pandemie aufzufangen. Mainzer Kneipen-, Club- und Barbesitzer kämpfen ums Überleben. Ohne sie hätte er den Club längst aufgeben müssen. mehr... Corona-Urteil: Bars und Kneipen dürfen Außenbereiche ab Pfingsten öffnen, Baden-Württemberg lockert Regeln für Veranstaltungen - Krach in Koalition, Reaktionen zu Koalitionsverhandlungen aus Heilbronn-Franken, Strobl spricht von "gutem Tag", SPD ist "enttäuscht", GEW: Neue Landesregierung muss Corona-Generation verhindern, Ostern auch in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen, Ostergottesdienste in der Region Bodensee-Oberschwaben nicht wie gewohnt, Karlsruhe/Enzkreis: Wieder schärfere Corona-Maßnahmen nach Ostern, Massiver Polizeieinsatz an Karfreitag in St. Gallen, Erneut Ausschreitungen bei Protesten von Jugendlichen, Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) angekündigt. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden In Mainz haben Polizei und Ordnungsamt Kneipen und Gaststätten darauf kontrolliert, ob sie die Corona-Auflagen einhalten. Eignet sich hervorragend für das Bierchen oder den Kaffee mit Kumpel und Kumpelin zwischen Vorlesung und Seminar. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online.de Browser: jetzt den t-online.de Browser installieren, Nachtclubs in Corona-Krise – ein Wettlauf gegen die Zeit, Coronavirus: An diesen Orten lauert das größte Risiko, So werden Winzer in der Corona-Krise erfinderisch, Mainz gegen Bielefeld: Duell der Abstiegskandidaten, Bischof Kohlgraf ruft zur Fürsorge und Miteinander auf, 592 neue Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz, Gastgewerbe fordert Gleichbehandlung mit anderen Branchen, Knapp 900 neue Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz, Mainz-Coach Svensson hält nichts von "Wochen der Wahrheit", Biontech: Weitere Auswertung bestätigt Wirksamkeit, Wolf nach gerissenen Schafen im Westerwald identifiziert, Spahn: Marburger Biontech-Werk "Meilenstein", Rheinland-Pfalz-Tag wegen Corona-Pandemie abgesagt, Zu hohe Zahlen: Kommunen können Öffnungskonzepte erarbeiten, Gesundheitsämter werden mit Luca-App vernetzt, Land schafft Regelungen für Hotspot-Kommunen über 200, Bei hoher Inzidenz: Umstellung auf Fernunterricht möglich, Deutlich mehr Covid-Patienten in Rheinland-Pfalz.